Wer jetzt tankt, tankt günstigt

Foto: ADAC

Sprit wird gerade deutlich günstiger

Die Besitzer von Autos mit Benzin-Motor können sich über deutlich zurückgegangene Spritpreise freuen. Wie die regelmäßige ADAC Studie  zeigt, ist ein Liter Super E10 im bundesweiten Durchschnitt derzeit 1,354 Euro wert – ein Rückgang von 2,6 Cent gegenüber der Vorwoche. Diesel vergünstigte sich im selben Zeitraum um 0,7 Cent und kostet 1,191 Euro.

Spritpreis hätte schon in der Vorwoche sinken können

Nach Auffassung der ADAC Experten hätten die Preise für Spritt schon in der Vorwoche aufgrund der niedrigeren Rohölnotierungen sinken können. Nun ist der Ölpreisrückgang mit Verzögerung auch an den Tankstellen angekommen.

Die Autofahrer haben es in der Hand, die Spritpreise in ihrem Sinne zu beeinflussen. Wer konsequent günstige Anbieter zum Tanken ansteuert, spart nicht nur Geld, sondern stärkt auch die Marktposition der preiswerten Tankstellen, was langfristig allen Autofahrern zu Gute kommt.

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen