Trotz Urlaubsmonat: Tanken im Juni so günstig wie nie in 2017

Symbolfoto: Autoankauf Online

Trotz des Urlaubmonats sind die Preise für Kraftstoff an den Tankstellen im Bundesgebiet relativ moderat geblieben. Autobesitzer konnten im Monat Juni so günstig tanken wie noch in keinem anderen Monat des Jahres 2017. Wie die regelmäßige ADAC-Auswertung der Kraftstoffpreise zeigt, kostete ein Liter Diesel im Monatsmittel rund 1,115 Euro (In 05. 1,144 Euro). Für einen Liter Super E10 mussten Autofahrer im Schnitt 1,325 Euro (1,344 Euro) bezahlen.

Am Günstigsten konnte man am 29 Juni tanken

Am günstigsten waren beide Kraftstoffe am 29. Juni mit 1,305 Euro (Super) und 1,097 Euro (Diesel). Dies war gleichzeitig der günstigste Tag zum Tanken in diesem Jahr. Teuerster Tag im vergangenen Monat war der 4. Juni: Ein Liter Super E10 kostete 1,351 Euro, ein Liter Diesel 1,145 Euro.

Rückläufiger Ölpreis und starker Euro sind verantwortlich

Verantwortlich für die rückläufige Preisentwicklung an den Zapfsäulen sind der gefallene Ölpreis und der im Jahresverlauf stärker notierende Euro. Dieser Umstand macht auch dem Dax derzeit mehr als zu schaffen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen