SKODA KODIAQ feiert Messepremiere – live im Netz

Foto: Skoda

Es ist wieder soweit. Die IAA 2017 startet und SKODA hat ein neues Fahrzeug vorzustellen. Aus diesem Grund kann man als Fan auch etwas erwarten, selbst wenn man sich keine Tickets nach Frankfurt besorgt hat. SKODA brennt wieder sein übliches Marketingfeuerwerk ab und produziert jetzt Inhalte, die man direkt am heimischen PC oder Mobile Device konsumieren kann.

Der tschechische Hersteller zeigt gleich zwei Innovationen

SKODA zeigt auf der Internationalen Automobil-Ausstellung vom 12. – 24. September 2017 nämlich gleich zwei Innovationen: Das vollständig neu entwickelte Kompakt-SUV SKODA KAROQ feiert seine Messe-Premiere und die Elektrostudie SKODA VISION E wird im Rahmen der Internationalen Automobil-Ausstellung zum aller ersten Mal in Europa zu sehen sein.

SKODA KODIAQ SPORTLINE und SKODA KODIAQ SCOUT werden im Live-Stream zu sehen sein.

Zu den in Frankfurt vorgestellten Modellen gehören zudem SKODA KODIAQ SPORTLINE und SKODA KODIAQ SCOUT. SKODA überträgt die Pressekonferenz am 12. September um 12:00 MESZ live im Internet.

Pressekonferenz über skoda-auto.de live abrufbar

Die rund 15-minütige Pressekonferenz kann per Live-Übertragung auf der SKODA Website www.skoda-auto.de verfolgt werden. Für Medien besteht zudem die Möglichkeit, die Übertragung per Embed Code über ihre eigenen Kanäle auszustrahlen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.