Neues Lamborghini SUV Urus: „Der teuerste KIA der Welt.“

Foto: Lamborghini Screenshot

Keine Frage: SUV’s sind nweltweit, sieht man von der E-Mobilität einmal ab, der automobile Trend des Jahrzehnts. Dies ist auch der Grund, warum sich gestandene Automobilhersteller zu Experienten hinreißen lassen und Fahrzeuge bauen, die so gar nicht zum eigenen Markenkern passen. Porsche musste sich damals für den Porsche Cayenne von Fans und Fachpresse prügeln lassen. Zu wenig Porsche DNA, zuviel VW-Touareg. Das war damals. Inzwischen ist der Cayenne akzeptiert, aber noch lange nicht der automobile Wunsch echter Porsche Fans.

Wer sich die Evolution des Cayenne anschaut, stellt beim Design schnell fest, dass die Entwicklung immer mehr asiatische Züge annimmt. Auf den ersten Blick unterscheidet kein Laie einen Porsche Cayenne von einem KIA. Für ein Premiumfahrzeug in diesem Preissegment aus unserer Sicht ein Todesurteil. Aber, wer glaubt noch mehr Fehler als Sportwagenbauer Porsche kann man nicht mehr machen, der hat das neueste Luxus SUV von Lamborghini noch nicht gesehen. Der Lamborghini URUS schlägt Porsche um Längen beim Griff ins Klo

Der Lamborghini URUS hat mit Lamborghini so viel zu tun, wie der Cayenne mit Porsche: Nix

Der Lamborghini URUS ist mit Sicherheit technologisch ein hochentwickeltes Fahrzeug. Es hat nur leider optisch wenig von seinem Namensgeber, was für eine Luxusmarke wie Lamborghini durchaus zu einem Problem gemacht werden kann. Rund 200.000 Euro kostet das SUV, was bei der Preisgestaltung durchaus auch etwas Prestige beinhalten wird. Wenn das Fahrzeug aber gestaltungstechnisch aussieht wie ein preiswerter Asiate, dürfte es auch bei echten Fans schwierig werden, ein solches Fahrzeug zu verkaufen.

Starke Motorwerte des Urus

Ein V8-Biturbo Motor mit 650 PS und atemberaubenden Beschleunigungswerten sind zwar beeindruckend, aber letztlich in der „irgendwie“ falschen Karosse verbaut. Kein Mensch würde sich einen 911er mit einem Traktormotor kaufen. Wer will also einen Geländewagen, der keiner ist, mit einem Lamborghini-Motor.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen