Der erste Kindersitz der Welt mit eingebautem Air Bag

Foto: Screeschot Maxi-Cosi

Die Generation der Eltern unter Ihnen wird gerade bei Autoankauf Online die Thematik „Auto und Kind“ vermissen. Doch leider gibt die Presselage nicht immer ausgiebig Material in dieser Angelegenheit her, um Ihnen regelmäßigere Nachrichten in diesem Themenfeld zu präsentieren. Nichtsdestotrotz gibt es dafür nun eine wirklich bemerkenswerte Neuerung in Markt der Kindersitzhersteller. Der Platzhirsch unter den Herstellern „Maxi-Cosi“ bingt nun den ersten Kindersitz der Welt heraus, der über einen eingebauten Air Bag verfügt.

Erhöhung der Sicherheit um ein Vielfaches

Die fortschrittliche Technik im AxissFix Air erhöht die Sicherheit von Kindern in vorwärtsgerichteten Kindersitzen deutlich. Im Falle eines Zusammenstoßes werden zwei in den Schulterpolstern des Sitzes integrierte Airbags innerhalb von 0,05 Sekunden mit kalter Luft gefüllt. Dadurch können die auf den Nacken des Kindes einwirkenden Kräfte im Vergleich zu anderen vorwärtsgerichteten Standard-Kindersitzen um bis zu 55% reduziert werden.

Inspiriert von anderen Airbag Technologien

Inspiriert durch die erfolgreiche Anwendung der Airbag-Technologie in anderen Bereichen, wie beispielsweise Airbag-Jacken für Motorradfahrer, entwickelte der Kindersitzhersteller die Maxi-Cosi Air Safety Technologie®. Diese arbeitet mit einer CO2-Patrone und einem Airbag-Auslösesystem, das in die Rückseite des Sitzes eingebaut ist. Das System erkennt eine Kollision in 0,015 Sekunden, so dass die beiden Airbags im Bruchteil einer Sekunde mit kalter Luft gefüllt werden und sich rund eine Sekunde nach dem Aufprall wieder entleeren. Dadurch wird der Kopf des Kindes sanft abgefedert.

AxissFix Air ist per ISOFIX einfach und schnell zu installieren

Der AxissFix Air entspricht der aktuellen i-Size Sicherheitsverordnung (R129) und ist dank ISOFIX-Installation schnell und sicher im Auto angebracht. Er eignet sich für Kinder mit einer Körpergröße zwischen 61 und 105 Zentimetern und ist ab sofort im Fachhandel erhältlich.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen